umzingelt - Katharina Pachta
20626
post-template-default,single,single-post,postid-20626,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-16.9,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

umzingelt

umzingelt

 

ich bin umzingelt. alle meine fensterbänke sind mit blumen und blüten übersät. ich hab mir meinen maximalen stadtgarten erschaffen. jedes jahr warte ich auf die eisheiligen. um mich wie im grünen zu fühlen. heuer sind sogar tomatenstauden dabei.

umzingelt. das gibt´s auch in einem anderen sinn. kennst du den?

da rückt alles unheimlich nah. bedrängt dich. beengt dich. du bekommst fast keine luft. kinder. partner*innen. job. alles drängt an dich heran. zu viel körperliche nähe oder forderungen. zu nah. zu intensiv. du willst pause. deine ruhe. nichts und niemand soll mehr an dir zerren.

in so einer situation sich auszeiten zu erschaffen. ist gar nicht so leicht. ich kann es. und kann es auch wieder nicht. aber ich kenne mich. und ich weiß. wie es geht. wenn ich mich mal umzingelt fühle. dann ziehe ich die notbremse. ziehe mich zurück. nehme mir zeit für mich.

und dann gibt es da noch ein paar übungen. die sind wunderheilend. klärend. die kann ich dir beibringen. bald schon gibt es ein neues miss.easygoing programm. damit du dich nicht umzingelt fühlst. um bei dir selbst anzukommen. immer und immer wieder. bleib dran. bald geht´s los. 💕

www.embodywork.at