Mein Buch - Katharina Pachta
!
21781
page-template-default,page,page-id-21781,bridge-core-3.1.1,qi-blocks-1.2.5,qodef-gutenberg--no-touch,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-30.0.1,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-7.0,vc_responsive

Mein Buch

Mein Buch!

 

Juhu! Bald kannst du es bestellen! Für den Moment kannst du es vorbestellen. Dafür schreib mir eine Mail unter office@katharinapachta.com. Wenn es dann soweit ist, bekommst du eine Nachricht von mir, dass du es bestellen kannst!

 

Neun Monate ging ich damit schwanger. Groovte mich ein. Schrieb querbeet. Hatte das Gefühl, das wird niemals in etwas münden. Es war planlos, obwohl ich doch einen Plan hatte. Worum es gehen sollte, stand fest. Aber das tägliche Schreiben orientierte sich einfach nicht danach.

 

Ich wühlte in alten Geschichten. In Wut und Enge, wetterte und wimmerte, war zornig und grantig auf meine Herkunft. Auf Gott und die Welt. Aber so ein böses Buch wollte ich nicht schreiben. Ich wollte nicht im Dreck wühlen. Ich wollte ein Buch schreiben, das man gerne liest. Das beflügelt und inspiriert.

 

Ich blieb dran. Ich schrieb weiter. Ich heulte, stampfte und verzweifelte fast. Suchte und fand den Eingang nicht. Fast hätte ich´s hingeschmissen. Aber etwas in mir ließ mich dranbleiben. Ich wusste, tief in mir drin, ich hatte eine Message. Habe eine Mission. Die musste auf Papier gebracht werden.

 

Und eines Tages wachte ich auf und schrieb los. Schrieb Kapitel um Kapitel herunter. Es war sonnenklar, was ich sagen wollte. Es war sonnenklar, was ich schreiben sollte. Und es schrieb sich fast von alleine. Fügte sich Wort an Wort. Satz an Satz. Seite für Seite. Bis ein ganzes Buch gefüllt war.

 

Ich habe ein Buch geschrieben. Wie viele Menschen können das sagen? Ich höre von so vielen Menschen, denen ich erzähle, dass ich ein Buch schreibe oder eines geschrieben habe, dass sie das auch gerne tun würden. Warum tun sie es nicht? Warum nur? Unsere Ausreden sind nur ein Vorwand, um es nicht einfach zu tun. Wir haben so viele Ausreden, um nicht unseren Weg zu gehen. Auch ich hatte tausende Ausreden. Für alles.

 

Aber rückblickend bin ich doch immer wieder anders abgebogen. Hab mich anders entschieden. Hatte keine Ausreden mehr, sondern ging meinen Weg. Meinen ganz eigenen Weg. So wie du. Und wie du diesen Weg mit Leichtigkeit gehen kannst, dazu inspiriert dich mein Buch.

 

Also, wenn du es vorbestellen willst, schreib mir eine Mail unter office@katharinapachta.com. Wenn es soweit ist, bekommst du eine Nachricht von mir, dass du es bestellen kannst!

 

Ich freue mich von Herzen, wenn du es liest!

 

P.S. Das Cover wird momentan von einer Grafikerin kreiert, dieses Foto ist ein Platzhalter. Ich bin schon neugierig auf das echte Cover! Bleib dran und fiebere mit mir!