gedankenstrom - Katharina Pachta
20808
post-template-default,single,single-post,postid-20808,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-16.9,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

gedankenstrom

gedankenstrom

 

wie ist die farbe des mondes. wohin fliegt der wind. was kostet die luft. wieviele ameisen laufen auf der gesamten erde. woher komme ich. was essen hirschkäfer. warum bläht es meinen vorhang immer nach rechts. wieso fällt mir so viel ein.

so viele gedanken. ständig. tausende. abertausende jeden tag. da brauchen wir uns nicht zu wundern. wenn wir ohne pause beschäftigt sind. von uns wegtreiben. uns auflösen im außen. wenn wir dem strom folgen. ich habe gelernt. bei mir zu bleiben.

ich kann den strom abstellen. ich kann in der sekunde entscheiden. nein. jetzt nicht. nicht hier weitergedacht. oder manchmal auch. nein. in dieser weise denke ich nicht weiter. dieser gedanke dient mir nicht.

je älter ich werde. desto stärker spüre ich die macht der gedanken. ich liebe körperarbeit. aber jetzt füge ich noch ein quäntchen hinzu. binde auch den kopf mit ein. die stürme in den köpfen. ohne die sind wir nix. glauben wir.

aber das stimmt nicht. wenn die flut versiegt. wenn die welle nachlässt. wenn der strom ruhiger wird. kannst du dich spüren. kannst du lauschen. was sein will. in deinem leben. in deinem sein. und dann kannst du in aller ruhe deinen weg gehen.

das geschieht in einer embodywork sitzung. vielleicht hast du lust. und probierst es mal aus. kommst zu einer sitzung in meine praxis oder online. beides tut gut. um bei dir selbst anzukommen. mach dir doch noch heute einen termin aus. 💕 

www.katharinapachta.com