blume des lebens - Katharina Pachta
20100
post-template-default,single,single-post,postid-20100,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-16.9,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

blume des lebens

 

blume des lebens

 

ewig lang schon hatte ich den wunsch. die kahle wohnzimmerwand. hinter meinem esstisch. zu behübschen. ich suchte nach einem bild. groß musste es sein. in meiner vision sah ich dort die blume des lebens prangen.

die vision blieb eine vision. bis mir meine liebste vergangene weihnachten ein wandtattoo schenkte. eine silberfarbene blume des lebens. riiiiesengroß. und nun hat es noch ein bisschen gedauert. bis sie endlich die wand verziert.

runde dinge hatten immer schon eine große anziehungskraft auf mich. diese neunzehn kreise ganz besonders. sie fügen sich exakt ineinander. erzeugen eine tiefe. eine symmetrie. die mich immer wieder aufs neue begeistert.

symbol für vollkommene harmonie und ordnung. ein uraltes symbol. bis ins alte ägypten reicht ihre geschichte zurück. sie findet sich weltweit in vielen kulturkreisen. als energiesymbol. als universalsymbol für vielerlei. mag ich. dinge mit geschichte.

nun hängt sie also an meiner wohnzimmerwand. und ich kann am sofa liegen. und nicht mehr nur aus den fenstern sehen. sondern kann meinen blick in diese neunzehn. magischen. kreise versenken. mal schauen. wo mich das hinbringt. 💕

kennst du sie? gibt es sie in deinem leben? was bedeutet sie dir?