voller liebe - Katharina Pachta
20718
post-template-default,single,single-post,postid-20718,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-16.9,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

voller liebe

voller liebe

 

gestern. haben wir gefeiert. verabschiedet. das schulleben des jüngeren. mit einer großen schulabschlussfeier. leicht geschmälert. cdingsbedingt. dennoch fein. ein paar tränen hab ich zerdrückt. danach fröhlich gegessen. getrunken. geplaudert. fein is gwen.

und. ich hab ganz still für mich verabschiedet. mein bisheriges muttersein. das alltägliche kümmern. das morgendliche aufstehen. kinder zeitgerecht aus dem haus treiben. meine arbeitstage um schultage ranken. die abende kindgerecht aufbereiten.

das ist nun vorbei. es hat sich längst schon abgezeichnet. die tage wurden loser. kinderloser. immer freier. ich musste nicht mehr aufstehen in der früh. aber ich wollte. das war mein geschenk. jeden tag mit ihnen aufzustehen. ohr zu sein. anwesend. meine art ich liebe dich.

aber es endet jetzt. ich bin frei. ein bisschen ist mir zum weinen. und gleichzeitig zum lachen. diese gleichzeitigkeit. die vielfalt. und buntheit. die ich so gerne verfechte. ist momentan gar nicht leicht. lieber will ich mich einigeln. einkringeln. dem schmerz hingeben. und tieftraurig trauern.

miss.easygoing. where are you.

sie sitzt und wartet. bis ich mich entscheide. das zentnerschwere gedöns ins fließen zu bringen. sie will leben. sie will es voll haben. mit höhen und tiefen. sie will nicht festhängen nur im trüben. sie will dem herzschmerz sich hingeben. und gleichzeitig tanzen.

ich kapituliere. und schließe mich ihr an. mit wehem herzen und wehenden fahnen. und sag danke für die wunderschöne zeit. meine lieben kinder. ich habe euch sehr gerne begleitet. diese vielen jahre. und ich bin für euch da. auf ganz andere weise. aber immer voll liebe. 💕

www.katharinapachta.com