reset - Katharina Pachta
20502
post-template-default,single,single-post,postid-20502,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-16.9,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

reset

reset

 

heute. ist es draußen nebelgrau. so dicker. dichter nebel. dass man nicht weit sehen kann. die geräusche verstummen. nicht so wie im winter. wenn der schnee vieles verschluckt. nur ein wenig stiller ist es heute. als wären die ohren verstopft.

oder ist es nur in mir so still. es fühlt sich an wie ausgeschalten. wie wenn man auf den reset knopf drückt. da ist es auch plötzlich still. alles fährt runter. sammelt sich. orientiert sich. richtet sich neu aus. um dann wieder hochzufahren.

so fühlt es sich an. ich bin im resetzustand. ich habe zeit. mir anzusehen. was sich da schon wieder angesammelt hat. in meinem leben. in meinem umfeld. welche inhalte meine tage füllen. welche menschen. welche tätigkeiten. welche gedanken.

dafür ist selten zeit. aber heute. werde ich regelrecht in diese stille gedrängt. ich könnte stattdessen irgendetwas tun. mir fällt immer was ein. aber heute lasse ich zu. gebe mich hin. ich sitze. schaue. sitze. höre. schreibe. sitze. bin hellwach. nichts muss sein. nur sein darf sein.

und dabei passiert. ganz nebenbei. dass ich mich häute. ich schäle mich. aus alten strukturen. ich will nicht mehr. in alten mustern. verweilen. ich löse mich. von alten gedanken. die werfe ich über bord. einfach so. schwupp. und weg.

was bleibt. ist leere. wenn man was rauswirft. ist zuerst mal leere. ich sitze noch immer. und empfange die leere. unbespieltes. unbeflecktes. weites. formloses. undurchdachtes. ungereimtes. ich muss es nicht verstehen. womit sich diese leere füllt. nach dem reset.

da kommt nämlich manchmal eigenartiges. das gar nicht so recht passen mag. wenn ich in alten strukturen denke. das ist die herausforderung. den impulsen zu lauschen. sie aufzuschreiben. damit sie nicht wieder entwischen. und dann. irgendwann. vielleicht. ihnen zu folgen.

gibt es raum für reset. für neue impulse. in deinem leben? 💕

 

www.embodywork.at