heute verändern - Katharina Pachta
20865
post-template-default,single,single-post,postid-20865,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-16.9,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

heute verändern

heute verändern

 

manchmal ist es schade um die zeit. die man mit etwas verbringt. vertut. sich verrennt. glaubt. hofft. am richtigen weg zu sein. verharrt. und man will nicht und nicht wahrhaben. dass es nicht der richtige. erfüllende. zukunftsweisende weg ist.

dann klammerst du dich an die gegebenheit. siehst nur diese eine. verbeisst dich in das eine. das vermeintlich richtige. bist unbelehrbar. nimmst hin. lässt geschehen. erlaubst so vieles. und das tut manchmal richtig weh.

aber das andere. das tut auch weh. die veränderung. das einschlagen eines neuen weges. es bedeutet abschied. und sich einlassen. auf unbekanntes. unberechenbares. forderndes. es bedeutet wachsen. wachstumsschmerz. der tut auch weh.

heißt. ohne schmerz geht es nicht. das eine würde bedeuten sich zu fügen. hineinfügen in etwas. das nicht passt. und irgendwann kommt hier das erkennen. es passt nicht. ob heute. oder morgen. oder in fünf jahren. irgendwann tut es weh.

vielleicht also lieber heute. annehmen. akzeptieren. abschließen. atmen. loslassen. integrieren. auauauuu sagen. atmen. und den weg gehen. den eigentlichen. den richtigen. ohne wenn und aber. ohne ablehnung. auflehnung. subtile verweigerung.

walk with me. 💕

www.katharinapachta.com