ausgelaugt - Katharina Pachta
20607
post-template-default,single,single-post,postid-20607,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-16.9,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

ausgelaugt

ausgelaugt

 

manchmal ist es fast nicht auszuhalten. mitanzusehen. wie menschen sich verausgaben. sich auflösen in ihren tausenden tätigkeiten. das sieht. und fühlt sich so anstrengend an. sie schnaufen. und buttern rein. und geben noch mehr. und bemühen sich. damit alles passt. und alle zufrieden sind.
 
und dann können sie nicht mehr. sind müde. und ausgelaugt. traurig. spüren sich selbst nicht mehr. ihnen tut so vieles weh. körperlich. der nacken vom bemühen und durchhalten. der bauch. vom über alles bauchgefühl hinweggehen. und manchmal sogar das herz. alles schreit. will nicht mehr. kann nicht mehr. kennst du das?
 
ich kannte das auch. eine zeit. in der ich mich für andere auflöste. so viel gab. aber irgendwann hab ich beschlossen. dass es so nicht geht. ich hab mir gedacht. dass ich nicht gut sein kann. hier in dieser welt. wenn ich ich mich immer so verausgabe. ich habe begonnen. auf mich zu schauen.
 
wenn es mir gut geht. geht es auch meinem umfeld gut. wenn ich auf mich schaue. kann ich besser auf andere schauen. deswegen meditiere ich jeden morgen. schreibe ein dankbarkeitsbuch. halte meinen fokus. höre mir zu. was ich den ganzen tag denke. rede. und richte mich aus. auf das. was ich will.
 
möchtest du lernen. bei dir zu bleiben. zu schauen. dass es dir gut geht. ohne schlechtes gewissen. damit du dann auch wieder gut für andere da sein kannst. geben kannst. und gerne gibst. wenn du das lernen willst. arbeite doch mit mir. ruf mich an! 💕
 
p.s. gestern hab ich auf mich geschaut. und bin im nebel spazieren gegangen. wunderschön. was man da alles entdecken kann. und wie gut es tut. durchzuatmen. in frischer. feuchter. nach blättern und erde riechenden luft. hier ein paar eindrücke.

www.embodywork.at